Ihre Reservierung

Beste Garantie

Castello del Nero Hotel & Spa Castello del Nero Hotel & Spa
Radda in Chianti
Scrollen

Radda in Chianti

Eine kleine, jedoch wehrhafte Stadt, die als Hauptstadt des Chianti im 14. Jahrhundert die strategische Verteidigung der Region innehatte.

In Radda wird spürbar, wie umkämpft die Region des Chianti war. Radda führte Gaiole und Castellina gegen mächtige Angreifer, musste sich jedoch letzten Endes den Eroberern geschlagen geben. Viele der mittelalterlichen Bauten fielen der Zerstörung im 15. Jahrhundert zum Opfer, lediglich Reste der Stadtmauer sind erhalten. Doch noch immer laden die verwinkelten Steingassen der hübschen Stadt zu Spaziergängen ein.

Besonders sehenswert ist der großherzogliche Eiskeller, wo der Winterschnee gesammelt und gelagert wurde, um im Sommer zur Kühlung von Nahrung und Getränken verwendet zu werden.

×

By using our website you are consenting to our use of cookies in accordance with our Cookie Policy.
more Info