Ihre Reservierung

Beste Garantie

Castello del Nero Hotel & Spa Castello del Nero Hotel & Spa
Scrollen

Siena und Chianti: Der Blick unseres 5-Stern-Resorts

Andere Städte bieten wunderbare Beispiele gotischer Architektur – in Siena ist die gesamte Stadt ein Denkmal. Ein weltberühmtes Meisterstück, dessen Schönheit seit nunmehr acht Jahrhunderten erhalten geblieben ist.

Stellen Sie sich auf die glattgeschliffenen Pflastersteine der Piazza del Campo und stellen Sie sich vor, wie das berühmteste und gefährlichste Pferderennen der Welt, der Palio, hier vorüberdonnert, wie die ekstatische Menge den wagemutigen Reitern auf ihren ungesattelten Pferden zujubelt. Das Palio findet zweimal im Jahr, am 2. Juli und 16. August, statt. Doch schon in den Tagen davor feiern die 17 Stadtteile von Siena ihre "contradas" mit wunderschönen Paraden und Musikaufführungen.

 Il Campo ist in neun Sektionen unterteilt, jede Sektion steht für ein Mitglied des Stadtrats. Seit dem 13. Jahrhundert tagt der Rat im Palazzo Pubblico, der über dem Platz thront und auch heute noch als Regierungssitz dient. Direkt darüber ragt der Torre del Mangia hoheitlich in den Himmel. Die Besteigung der 500 Stufen belohnt Sie mit einer unvergleichlichen Aussicht über die Dächer der Stadt. Nur in den ersten Stock müssen Sie steigen, um die dort ausgestellte Sammlung feinster Sieneser Kunst bewundern zu können.

Das unverwechselbare Markenzeichen des Domes sind die toskanischen schwarzweißen Streifen der Außenfassade. Das Innere ist herrlich mit Gold, Marmor und erlesenen Kunstwerken ausgestaltet, unter anderem Donatellos berühmter Bronzestatue von Johannes dem Täufer.

×

By using our website you are consenting to our use of cookies in accordance with our Cookie Policy.
more Info